zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - 7.5.:arsenal: Buchpräsentation "Die Erdorgel..." von Siegfried Kühn

7.5.: Die DEFA-Stiftung präsentiert im Kino arsenal: Lesung "Die Erdorgel..." von Siegfried Kühn

 

Die Schauspieler Christian Steyer und Ulrike Krumbiegel lesen aus dem ersten Roman des Regisseurs und Autors Siegfried Kühn „Die Erdorgel oder Wunderbare abgründige Welt“, erschienen im Verlag Neues Leben.
Das aus Sicht des Hauptprotagonisten Friedrich verfasste Buch beschreibt die Geschichte eines Lebens: von der Kindheit in Schlesien, der Arbeit in einem DDR-Bergwerk und bei der DEFA bis zum Ende der DDR. Dabei vermischt Kühn autobiografische mit fiktiven Elementen.

Siegfried Kühn in der DEFA-Filmküche 19.2.2007

 Siegfried Kühn in der DEFA-Filmküche 19.2.2007 Fotograf: Michael Reinhardt

Nach der Buchlesung läuft Kühns satirischer Gegenwartsfilm DAS ZWEITE LEBEN DES FRIEDRICH WILHELM PLATOW (1973), die Geschichte des 57-jährigen Schrankenwärters Platow, herrlich skurril gespielt von Fritz Marquardt. Platow, der durch die Elektrifizierung der Bahn "überflüssig" wird, lässt sich jedoch nicht aufs Abstellgleis schieben und begibt sich auf einen Qualifizierungslehrgang. Aufgrund kritischer Töne und seiner ungewöhnlichen Form erlebte der Film keine offizielle Kinopremiere und wurde mit Exportverbot belegt.

Das zweite Leben des Friedrich Wilhelm Georg Platow

 Das zweite Leben des Friedrich Wilhelm Georg Platow

Fritz Marquardt in DAS ZWEITE LEBEN DES GEORG FRIEDRICH PLATOW Fotograf: Dieter Lück, Lothar Marten

erdorgel siegfried kühn

Kino Arsenal


Kino Arsenal
Potsdamer Straße 2
10785 Berlin
http://www.arsenal-berlin.de

Montag, 07.05.2018

19:00 Uhr
Lesung aus „Die Erdorgel oder Wunderbare abgründige Welt“
mit Ulrike Krumbiegel und Christian Steyer

Gespräch: Ralf Schenk
Gäste: Siegfried Kühn, Christian Steyer, Ulrike Krumbiegel

21:00 Uhr:
DAS ZWEITE LEBEN DES FRIEDRICH WILHELM PLATOW

Siegfried Kühn DDR, 1973 35mm, 90 min

Das Ticket gilt für die Lesung UND den Film.